NetZähler

 

Kunst

DIE LICHTPRESSE

Das jüngste Gerücht in der Welt der Kunst ist schon heute eine Legende. Niemand glaubte mehr daran, auch wenn sich die Vorzeichen hartnäckig gegen das Vergessen wehrten. Was war wirklich dran an dem, was die Spatzen in der Szene weltweit von den Dächern pfiffen? Gab oder gibt es sie wirklich, die sagenumwobene "Lichtpresse"? Das Wähnen wird nun endlich Frieden und Erlösung finden, denn bald wird das Werk enthüllt werden. Alle Augen richten sich wieder einmal nach Stuttgart. Im Atelier des Reutlinger Objektkünstlers Steffen Lawall wartet das Objekt der intellektuellen Begierde darauf, entdeckt, gesehen und begriffen zu werden. TOM UND MARYS WEBZINE ist sehr stolz, ein erstes Foto der "vermummten" Arbeit exklusiv präsentieren zu dürfen. Der eigentlichen Enthüllungszeremonie werden wir beiwohnen und alsdann berichten.
© Steffen Lawall

 

Thomas Lawall - Januar 2007
Foto: Steffen Lawall

 

 

Für Fragen, Kritik und Anregungen steht unser Forum zur Verfügung

Home News Literatur Gedichte Kunst Philosophie Schräg Musik Film Garten Küche Gästebuch Forum Links Impressum