NetZähler

 

Küche

Erdbeertorte "Marys Erdbeerfantasie"

Das folgende Rezept ist ebenfalls auf meinem Mist gewachsen und ist mehr oder weniger eine “Modifikation” meines Erdbeertraumes:

Benötigt werden
5 Eier, 5 Essl. warmes Wasser, 200 g Zucker, 80 g Mehl, 80 g Speisestärke, 35 g Kakao, 1 leicht gehäufter Teel. Backpulver.

Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen, das Eigelb mit dem Wasser und dem Zucker zu einer cremigen Masse rühren (hier nicht an der Zeit sparen!).
Mehl, Speisestärke, Kakao und das Backpulver über die Eigelbmasse sieben und unterheben, abschließend wird der Eischnee vorsichtig untergerührt.

Die Teigmasse in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte runde Springform (28 cm) geben und ca. 30 Minuten bei 160° (Heißluft) backen.

Den Boden einige Stunden gut auskühlen lassen.

Zutaten für die Füllung:

1 ltr. Sahne, 5 Päckchen Sahnefestiger, 4 Essl. Kakao, 4 - 6 Essl. Puderzucker (je nach Geschmack) und ca. 250 g Erdbeeren.

Die Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden.

In diesem Fall habe ich nun erst 1/2 ltr. Sahne mit 2 1/2 Bäckch. Sahnefestiger und 3 Essl. Puderzucker steif geschlagen. Anschließend das gleiche mit dem zweiten halben Liter Sahne, wobei ich hier noch 2 Essl. Kakao dazugegeben habe.



Der Biskuitboden wird auch hier zweimal durchgeschnitten.

Auf den unteren Boden kommen einige Spritzer Kirschwasser (hochprozentig!) sowie ca. 2 Essl. der Schokosahne.
Der mittlere Boden wird “zerpflückt” und zusammen mit den Erdbeeren in eine größere Schüssel gegeben. Das Ganze tränke ich wiederum mit Kirschwasser, anschließend kommt die Sahne dazu. Das Ganze vorsichtig vermengen und auf den unteren Biskuitboden geben.


Mit einem geeigneten Instrument wird die Masse (hier kuppelförmig) in Form gebracht.

Darauf den verbliebenen Biskuitboden setzen und vorsichtig, aber gründlich andrücken.

Mit der restlichen Schokosahne wird die komplette Torte “eingehüllt”.

Als Deko habe ich in diesem Fall geschmolzene Kuvertüre mit einem Pinsel über die Torte verteilt.
 









Maria Lawall; Juni 2009

Fotos: Thomas und Mary
 

 

 

Für Fragen, Kritik und Anregungen steht unser Forum zur Verfügung

Home News Literatur Gedichte Kunst Philosophie Schräg Musik Film Garten Küche Gästebuch Forum Links Impressum