NetZähler

 

Küche

Erdbeertorte "Marys Erdbeertraum"

Was passiert eigentlich, wenn man eine Schwarzwälder Kirschtorte mit Erdbeeren kreuzt? LOL Mit etwas Fantasie entsteht im Handumdrehen eine Eigenkomposition - vielleicht so eine wie diese:

Benötigt werden
5 Eier, 5 Essl. warmes Wasser, 200 g Zucker, 80 g Mehl, 80 g Speisestärke, 35 g Kakao, 1 leicht gehäufter Teel. Backpulver.

Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen, das Eigelb mit dem Wasser und dem Zucker zu einer cremigen Masse rühren (hier nicht an der Zeit sparen!).
Mehl, Speisestärke, Kakao und das Backpulver über die Eigelbmasse sieben und unterheben, zu guter Letzt wird der Eischnee vorsichtig untergerührt.

Die Teigmasse in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte runde Springform (28 cm) geben und ca. 30 Minuten bei 160° (Heißluft) backen.

Den Boden einige Stunden gut auskühlen lassen.

Zutaten für die Füllung:

5 Becher á 200 g Sahne, 5 Päckchen Sahnefestiger, 4 Essl. Kakao, 4 - 6 Essl. Puderzucker (je nach Geschmack) und ca. 250 g Erdbeeren.

Die Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden.
Die Sahne mit dem Sahnefestiger, Kakao und Puderzucker steif rühren.

Der Biskuitboden wird zweimal durchgeschnitten. Auf die unterste Schicht werden erstmal einige Löffel Kirschschnaps verteilt, dann folgen ca. 1/3 der Schokosahne und darauf die Hälfte der Erdbeerstückchen. Den 2. Boden daraufsetzen und gut andrücken. Nun das gleiche wie auf dem unteren Boden: Kirschschnaps, 1/3 Schokosahne, Rest der Erdbeerstückchen. Darauf der Deckel (sprich der 3. Boden). Wieder gut andrücken, anschließend die Torte mit der restlichen Schokosahne bestreichen. Verzieren kann man nach Belieben.

Diesmal habe ich lediglich Schokostreusel, Schokoflocken und etwas Puderzucker oben auf der Torte verteilt.
Alternativ kann man natürlich selbst geriebene Schokoraspel drüberstreuen und die Torte mit Sahnetupfen verzieren sowie mit ganzen Erdbeeren dekorieren.

Da es einige Stunden dauert, bis die Torte ihr "volles Aroma" entwickelt, bereite ich sie am Abend zu und stelle sie über Nacht in den Kühlschrank.




Maria Lawall; Juni 2009
Fotos: Thomas und Mary


 

 

Für Fragen, Kritik und Anregungen steht unser Forum zur Verfügung

Home News Literatur Gedichte Kunst Philosophie Schräg Musik Film Garten Küche Gästebuch Forum Links Impressum