NetZähler

 

CD-Review

DACIA + THE WMD  "Propaganda" (2006)

Modern Rock


"Propaganda" ist das nicht ganz uninteressante Debut von DACIA BRIDGES neuer Band, und sie erlauben uns mit vier Tracks einen kleinen Vorgeschmack auf die Dinge, die da noch kommen mögen. Einst bei TAPE am Frontständer geht es nun mit Karacho in die zweite Runde, so nach dem Motto: Jetzt erst recht!

DACIA + THE WMD nennt sich der neue Dampfer und er legt sogleich mit Schmackes ab. Doch es scheint irgendetwas nicht zusammenzupassen. Der Kapitän weiß wohl noch nicht so recht, wohin die Reise gehen soll. "Who's To Say" rockt recht poppig und mag Eingängigkeitsfanatiker begeistern.
Der zweite Track "The Communist" schippert durch etwas unruhigere Gewässer und sorgt somit für erste Verwirrung. "How Long" leitet wiederum ein gepflegtes Wendemanöver ein. Prompt herrscht Flaute und einfach nur die Langeweile. "Propaganda" setzt dann wieder alle im Moment verfügbaren Segel und markiert den Höhepunkt der Scheibe. Genau in diese Richtung sollte sich die Band weiterentwickeln! Zunächst sollten aber alle Pop-Elemente über Bord geworfen werden, damit der Kahn die flachen Gewässer verlassen kann...

Was ist das Ganze jetzt? Poppiger Nu-Rock, Flach-Metal oder Hard-Pop vielleicht? Also es gibt aus meiner bescheidenen Sicht zwei ganz konkrete Möglichkeiten für die Band. Entweder man driftet völlig in Richtung Mainstream-Pop ab und lässt die härteren Anteile komplett weg, oder man gibt endlich mal richtig Gas und feuert aus allen Rohren. Das Potential hierfür ist sehr wohl vorhanden...

Also warten wir den ersten Longplayer ab und hoffen, dass die Truppe ein paar Kohlen nachlegen kann. Die Richtung stimmt, aber die momentane Mischung läuft noch nicht rund...

Fazit: Munteres Scheibchen. Dacia in Rock. Leider noch zu brav.

 

Bewertung: 8/12

Thomas Lawall - Juli 2006

 

 

Tracklist:

01. Who's To Say
02. The Communist
03. How Long
04. Propaganda
05. The Communist (Video)

Line-Up:

Dacia  Bridges: Vocals
Alex Scholpp: Guitar
Ralf Botzenhart: Bass
Alex Menichini: Drums

 

 

 

 

Für Fragen, Kritik und Anregungen steht unser Forum zur Verfügung

Home News Literatur Gedichte Kunst Philosophie Schräg Musik Film Garten Küche Gästebuch Forum Links Impressum