NetZähler

 

Gedichte




Das Leben gelebt

(Veronique Beiß)


Das Leben gelebt
Als Regenbogen
Bunt
In vielen Farben
Die Türen aufgemacht
Auf denen „Böse“ stand
Viele
Immer wieder
Abgetreten mit Wucht
Viel zu früh
Viel zu unerwartet
Aber wie sein Leben
Das Loch
Kann keiner flicken
Und selbst wenn die Trauer vorbei ist
Bleibt der Schmerz
Der Verlust
Am Ende jedes Regenbogens
Steht ein Topf voller Gold
Auf dem ein Kobold sitzt
Ich hoffe du hast dem Kobold
Eine Münze dagelassen
Und den Topf gefunden
Lass den Inhalt ab und an
Unter uns leuchten



Für Schandmaul, 23.04.03




 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle auf dieser Webseite veröffentlichten Gedichte dem Urheberrecht unterliegen. Falls jemand eines der Gedichte an anderer Stelle veröffentlichen will, ist vorher der jeweilige Verfasser um Erlaubnis zu fragen!
 

Für Fragen, Kritik und Anregungen steht unser Forum zur Verfügung

Home News Literatur Gedichte Kunst Philosophie Schräg Musik Film Garten Küche Gästebuch Forum Links Impressum